Gazpacho

Gazpacho ist eine geeiste Gemüsesuppe aus rohem Gemüse. Serviert wird das Original aus Andalusien mit einer „guarniciòn“ bestehend aus klein gewürfeltem Gemüse. Schließlich kommt Gazpacho von „caspa“, was kleines Stück bedeutet.

Zutaten:

1Salatgurke
1 kgnormal große Tomaten
250 gkleine Kirschtomaten
1gelbe Paprikaschote
1Zwiebel
EtwasSalz, Cayennepfeffer
2Knoblauchzehen
250 mlGemüsebrühe
1 ELZucker
3 ELWeißweinessig
4 ELOlivenöl extra vergine
3 ELLEIMER Semmelbrösel
LEIMER „Bon appétit“ Croutons

 

Zubereitung:


Die Salatgurke schälen, halbieren und die Kerne entfernen. Die großen Tomaten am Stielende kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und häuten. Das Fruchtfleisch zusammen mit ¾ Salatgurke, ½ Paprika, Zwiebel und Knoblauch im Mixer fein pürieren. Die Gemüsebrühe, Zucker, Essig, Olivenöl und Semmelbrösel unter das Püree rühren und nach Geschmack würzen. Die Gemüsesuppe vor dem Servieren kühlen. Das restliche Gemüse klein würfeln und mit den LEIMER Croutons extra in Schälchen reichen.

Unsere Tipps:

  • Stellen Sie die Suppenschüssel auf Eiswürfel, so bleibt die Gazpacho über längere Zeit kalt.
  • Füllen Sie die Gemüsesuppe in Schälchen oder Martinigläser, die Sie auf Eis stellen. So haben Sie für Ihr nächstes Partybuffet einen Hingucker.
  • Reichen Sie zur Gazpacho klein gewürfelte hart gekochte Eier oder Avocadostücke.
  • Wenn Sie verschieden farbige Tomaten haben und diese getrennt verarbeiten, können Sie schöne Farbspiele auf den Teller zaubern.