Wirsinggemüse mit Speck

Kohl und Speck. Das haben schon unsere Großeltern gegessen. Aber so gut wie mit LEIMER Semmelbrösel und ein paar „geheimen“ Zutaten hat dieses rustikale Gericht noch nie geschmeckt. Die Bestätigung wird nicht lange auf sich warten lassen.  

Zutaten:  

  • 1 Wirsingkopf
  • 250 g geräucherter Bauchspeck
  • 3 Zwiebeln
  • Etwas Öl
  • ½ l Gemüsebrühe
  • 200 g Schmelzkäse
  • 5 EL LEIMER Semmelbrösel
  • Etwas Salz, Pfeffer, Muskat  

Zubereitung:

Wirsing (ca. 800 g) vierteln. Den Strunk herausschneiden und grob würfeln.

250 g geräucherten Bauchspeck in Streifen schneiden, 3 Zwiebeln grob würfeln, beides in 3 EL Öl kurz anbraten. Den Wirsing in kochendem Wasser 5 Min. blanchieren.

½ l Gemüsebrühe aufkochen, 200 g Schmelzkäse und 5 EL LEIMER Semmelbrösel unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Den Wirsing abschütten und mit dem Speck-/Zwiebelgemisch und der Sauce mischen.

Dazu schmecken sehr gut Petersilienkartoffeln.