Knusprige Zucchini-Möhren-Pflanzerl

Es ist doch erstaunlich, wie leicht man auf Fleisch verzichten kann. Frisches Gemüse mit herzhaften Kräutern und Gewürzen, Eiern und Semmelbrösel zu einer Masse rühren und feine Pflanzerl herausbacken.

Zutaten (4 Personen):

  • 2 kleine Zucchini
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • Etwas Olivenöl
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • Etwas Knoblauch, Salz, Pfeffer
  • 3 Eier
  • 100 g LEIMER Semmelbrösel

Zubereitung:

Zucchini und Möhren grob raspeln. Die Zwiebel fein würfeln und Knoblauchzehe hacken. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel in Olivenöl glasig braten, Möhren und Zucchini zugeben, nun die Kräuter der Provence beigeben und 5 Minuten braten. Mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Die Gemüsemischung zu den Sonnenblumenkernen in die Schüssel geben. Die Eier und LEIMER Semmelbrösel dazugeben und alles zu einer Masse verarbeiten. Pflanzerl formen und bei milder Hitze in Öl goldgelb ausbraten.

Mit Salat auf einem Teller anrichten.