Schweinefilet in Blätterteig

Herrlich. Ein Augenschmaus und eine Verführung für den Gaumen. Von luftig leichtem Blätterteig umhülltes Schweinefilet wird für Furore sorgen. Wenn das Gericht auf dem Tisch steht, sieht Köchin oder Koch nur in glückliche Gesichter.  

Zutaten:

  • 2 EL Öl
  • 500 g Schweinefilet
  • Etwas Salz, Pfeffer
  • 500 g frischer Spinat
  • 2 Zwiebeln
  • 300 g Champignons
  • 1 EL Butter
  • 60 g LEIMER Semmelbrösel
  • 20 g Pinienkerne
  • 150 g Creme Fraiche
  • Etwas Muskatnuss
  • 275 g backfertiger Blätterteig (auf Rolle)
  • 1 Eigelb

Zubereitung:

Filet leicht mit Salz und Pfeffer würzen, Öl in Pfanne erhitzen und Filet darin scharf anbraten, herausnehmen und abkühlen lassen.

Spinat blanchieren, kalt abschrecken, gut ausdrücken. Zwiebeln und Champignons hacken, das Eigelb mit einem EL Creme Fraiche und etwas Muskatnuss mischen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, Champignons zugeben, salzen und 10 Min. braten. Vom Herd nehmen. Spinat, LEIMER Semmelbrösel, Pinienkerne und restliche Creme Fraiche untermischen.

Blätterteig ausrollen, mit Spinatmasse bestreichen, einen 3 cm breiten Rand frei lassen. Filet in die Mitte legen. Längsseiten über das Fleisch legen. Paket vorsichtig umdrehen und mit der Nahtseite nach unten, auf ein Backblech legen. Oberfläche mit der Eigelbmischung bepinseln. Bei 200°C 10 Min. backen. Dann die Temperatur auf 150°C reduzieren und weitere 15 – 20 Min. backen. Vor dem Anschneiden etwas ruhen lassen.