Gebackene Hähnchenbrust

Die kleinen Streifen von knusprig gebackenen Hähnchen zieren jeden Salat und fügen eine bissfeste Note dazu. Im Nu sind die Köstlichkeiten fertig, wenn sie in der Pfanne fröhlich schmurgeln.

Zutaten:  

  • 4 Eier
  • 40 g Mehl
  • 1 EL scharfer Senf
  • 3 TL getrockneter Estragon
  • 5 EL LEIMER Semmelbrösel
  • Etwas Zitronensaft, Salz, Cayennepfeffer
  • 600 g Hühnerbrust
  • Etwas Pflanzenöl

Zubereitung:  

Die Eier mit dem Mehl, scharfen Senf, dem Estragon, den LEIMER Semmelbröseln, Saft einer Zitrone sowie Salz und Cayennepfeffer zu einer glatten Masse verrühren. Die Hähnchenbrust, ohne Haut und Knochen, in 3- 4 cm breite Streifen schneiden. Das Pflanzenöl auf 170 °C erhitzen. Die Hähnchenbrustteile durch die Eier-Gewürz-Semmelbröselmasse ziehen und in 6 Min. goldbraun frittieren.