Gebackene Goldbarschfilets

Das kräftige Fleisch des Goldbarsches eignet sich hervorragend zum Panieren. Ein goldbraun gebackener Fisch ist eine tolle Alternative zum Schnitzel. Nicht zuletzt bei den Kindern.

Zutaten (4 Personen):

  • 4 Goldbarschfilets
  • Etwas Salz, Pfeffer
  • 100g Mehl
  • 2 Eier
  • 200g LEIMER Semmelbrösel
  • 200g Butterschmalz 

Zubereitung:

Die Goldbarschfilets salzen und pfeffern, mehlieren und überschüssiges Mehl leicht abklopfen. Durch die verquirlten Eier ziehen und in LEIMER Semmelbrösel wenden. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Filets darin auf jeder Seite 3 Minuten knusprig braun braten.

Mit Zitronenschnitzen auf vorgewärmten Tellern servieren. Dazu Kartoffelsalat reichen.